Die Idee

Das im Jahr 2008 begonnene Schulprojekt "Lycée Municipal Timo & Rixa de Thiou" bietet
Kindern in der Gemeinde Thiou, Provinz Yatenga, Burkina Faso die große Chance auf Bildung - denn wir sind der Meinung:

Wissen und Bildung ist das wirksamste Mittel gegen Armut.

Der beachtliche Erfolg des Projektes bestätigt uns. Aber, es gibt noch viel zu tun.
Helfen Sie mit! Erfahren Sie mehr über das Projekt.

Erfolge bis 2017

0
Schulen
0
Klassenzimmer
0
Erfolgreiche Schulabschlüsse
0
Aktuelle Schüler

Schulische Leistung

Die schulischen Leistungen sind sehr zufriedenstellend. Es kann, insbesondere seit dem Bau der Kantine ein allgemeiner Anstieg der schulischen Leistung verzeichnet werden. Schüler die weiterführend das Collège/BEPC Diplom (≈ Mittlere Reife) und das BAC (≈ Abitur) im Sommer 2017 bestanden haben:
BEPC Diplom:
BAC:

Patenschaft übernehmen

Helfen Sie mit! Für 110 Euro im Jahr ermöglichen Sie einem Kind den Besuch in unserer Schule in Thiou, inklusive Mittagessen in der neu errichteten Kantine.
Mehr über die Patenschaften erfahren
Wissen und Bildung ist das wirksamste Mittel gegen Armut.
Jana Stetter, Vorsitzende des Fördervereins